logo

gehört definitiv zu unseren Hobbys. In Berlin kann man das in den unterschiedlichsten Facetten. Michelin-Stern-ausgezeichnet im „Feinstoff“ in den Edison-Höfen, jüdisch-urban im Mogg & Melzer in der ehemaligen jüdischen Mädchenschule (Empfehlung: Pulled-Pork und Pastrami-Sandwich, besser als in New-York!) oder entspannt und authentisch in Sarah Wieners (!) Restaurant im Museum für Gegenwart (Currywurst mit selbstgemachten Pommes).

 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *